Bücherwände & Bibliotheken

Bücherwände schaffen intelligente Lösungen für die Unterbringung Ihrer Lieblingsbücher. Natürlich können Sie auch andere schöne Dinge in den Regalwänden stellen. Damit aber die "ordentliche" Optik bestehen bleibt, gehören Kleinigkeiten wie Schlüsselanhänger, Brillenetuis, Stifte, Bonbontüten, Fernbedienung usw. besser in Schubladen oder hinter verschlossene Schranktüren. Ob Sie eine Bücherwand aus reinen Regalelementen wählen, oder sich für eine Wohnwand mit kleinen Schubfächern und Türen entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Wir haben für jeden Geschmack die perfekte Einrichtung im Programm.

Bücherwand statt digitale Bücher

Jeder, der gerne liest, stell sich irgendwann die Frage: "Wohin mit den ganzen Büchern?" Weggeben ist eigentlich zu schade. Denn jedes Buch trägt Wissen oder Geschichten in sich. Außerdem wollen wir auf das ein oder andere Buch mehrmals zurückgreifen. Denken Sie z. B. an Wissensbücher. Selten werden diese von vorne bis hinten durchgelesen. In der Regel nutzen wir diese Bücher, um zu bestimmten Zeitpunkten aufkommende Fragen zu beantworten oder unser Wissen aufzufrischen. Das gleiche gilt für Geschichtsbücher oder andere Nachschlagewerke. Auch ein guter Roman ist es durchaus wert, ihn nach ein paar Jahren nochmals zu lesen.

Sicherlich ist es schön, hier und da Bücher dekorativ auf den Boden zu stapeln. Auch auf einem Sideboard oder unter dem Wohnzimmertisch lassen sich bequem einige Bücher unterbringen. Wer aber mehr als nur ein paar Bücher besitzt, sollte seiner Büchersammlung einen würdevolleren Rahmen bieten - die Lösung heißt: Bücherregal.

Mehrere Regale nebeneinander bilden eine Bücherwand. Diese bringt neben dem Ordnungseffekt viel Wohnlichkeit und Individualität in den Raum. Genießen Sie die Wirkung gut sortierter  Büchersammlungen in Ihrer Regalwand. Wie ein schönes Bild schmücken diese Bücher die Wände des Wohnraumes. Dabei ist es nicht notwendig, dass alle Bücher stehen. Manche Bücher werden auch liegend gelagert, was das Gesamtbild auflockert und zeigt, die Bücher werden nicht nur aufbewahrt und dekoriert, sondern auch gelesen.

Wie Sie Ihre Bücher sortieren obliegt natürlich Ihnen selbst. Wichtig ist, dass Sie sich hier eine Regel schaffen. Zum Beispiel können Sie Ihre Bücher alphabetisch nach Autoren sortieren, nach Themen oder Sachgebieten. Wer es gerne puristisch mag, bindet die Bücher in ein schlichtes Papier und beschriftet die Rücken des Buches mit dem Buchtitel. Das schafft ein einheitliches Bild mit Ruhe und Klarheit.

Ob Hobby oder Beruf - Bücher, Zeitschriften, Ordner oder Akten - unsere Bücherwände sind nicht nur für Ihre kleine oder große Bibliothek zuhause geeignet, sondern schaffen auch eine wohnliches Arbeitsumfeld in Ihrem Büro. Schön zu integrieren sind bei den Bücherwänden auch Ablagen und Schreibplatten mit Flachschubkästen. Diese schaffen einen weiteren Nutzraum. Die umfangreiche Farb- und Holzauswahl schafft weitere Möglichkeiten einer einheitlichen Gestaltung. Jetzt brauchen Sie nur noch wählen. In unserer Rubrik Regale finden Sie weitere wertvolle Einrichtungstipps für Bücher und Dekorationen.

Suchen Sie eine professionelle Einrichtungsplanung, so sollten Sie an der Ausstellung von Möbel Kraft nicht vorbeigehen. Hier finden Sie erfahrene, fachlich geschulte Beraterinnen und Berater, die Ihr Handwerk verstehen. Gerne können Sie auch vorher einen Einrichtungs-Beratertermin vereinbaren.

Link Bad Segeberg
Link Berlin
Link Dresden
Link Taucha
Link weitere Standorte
top
© Möbel Kraft – Aktuelle Angebote bei Möbel Kraft