Energieeffizienzklassen

Energie sparen mit energieeffizienten Haushaltsgeräten

Da wo unsere Vorfahren früher mit ihrer eigenen Energie und Körperkraft schweißtreibend im Haushalt tätig waren, um die Wäsche zu reinigen, das schmutzige Geschirr zu spülen oder den Boden von Schmutz und Staub zu befreien, helfen uns heute die Waschmaschine, die Geschirrspülmaschine und der Staubsauger, damit uns diese Arbeiten leichter von der Hand gehen. Doch Energie brauchen diese Haushaltgeräte auch, ein bisschen unsere eigene, vor allem aber brauchen Sie die Energiequelle "Strom".

Ohne Strom läuft gar nichts mehr. Die Erfahrung hat wahrscheinlich ein jeder schon einmal gemacht, als nach einem Gewitter plötzlich die komplette Wohnung für 15 Minuten ohne Strom war: Stromausfall! Gut, wer jetzt Taschenlampe, Kerzen und Streichhölzer parat hat. Aber das sind zum Glück Ausnahmefälle.



Strompreise steigen rasant

Alle Geräte brauchen Strom: Kühlschrank, Ofen, Küchenmaschine und die Strompreise steigen rasant. Es wird Zeit den Stromzähler zu beobachten und im eignen Haushalt Energie zu sparen. Das wir die Kühlschranktüre also nicht länger als nötig offen stehen lassen, die Backofentüre nur zum Testen, ob der Kuchen schon fertig ist, öffnen und keine halbleere Spülmaschine laufen lassen, ist wohl mittlerweile selbstverständlich. Nicht nur die Umwelt, auch das eigene Portemonnaies danken es uns. Ein gut geordneter Kühl- und Gefrierschrank ermöglicht einen schnellen, gezielten Zugriff, Speisereste erst nach dem Abkühlen in den Kühlschrank räumen und das Wasser in einem geschlossenen Topf zum Kochen bringen, alles das sind Dinge, die wir mittlerweile gelernt haben.

 

Was sind Energieeffizienzklassen?

Wie können wir aber noch weiter die wertvolle Energie sparen? Hier hat die EU uns eine hilfreiche Scala an die Hand gegeben: die Energieeffizienz-Scala. Unterschieden werden Haushalts-Groß-Geräte von G (schlecht) bis A+++(sparsam). Durch Einsatz besonders energieeffizienter Geräte können wir es schaffen weitere 60 % Energie  zu sparen.
Achten Sie beim Kauf also nicht nur auf den Preis des Elektrogerätes, sondern auch auf die Auszeichnung A, A+, A++ oder A+++. Ihr Verkäufer erklärt Ihnen die Unterschiede und die Sparerfolge.
In unserer Elektro-Großgeräte-Abteilung finden Sie eine große Auswahl an Kühl-und Gefrierschränken, Side by Side-Kühlschränken, Geschirrspüler, Geräte zum Kochen, Backen, Spülen,  Waschen und Trocknen der Energieeffizienzklasse A+++ bzw. A-30% bei Herden.

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Beratertermin
Link Bad Segeberg
Link Berlin
Link Dresden
Link Taucha
Link weitere Standorte
top
© Möbel Kraft – Aktuelle Angebote bei Möbel Kraft