Ecksofas

Denn für die Ecke sind sie gedacht

Egal ob als Ecksofa oder Polsterecke bezeichnet, gemeint sind die gemütlichen Sofas, die über ein Eckelement fest miteinander verbunden sind und so ein bequemes Polstermöbel ergeben. Sie sind wie geschaffen für einen 90 Grad Winkel im Raum, eine Ecke, die fast in jedem Wohnzimmer zu finden ist. Ecken sinnvoll zu nutzen, ist oft schwierig, daher ist diese Couch die ideale Lösung, einen toten Winkel bequem auszunutzen. Da Sie fast jede Eckcouch in der Breite individuell bestellen können, ist das Ergebnis immer die perfekte Ausnutzung von Platz und Raum. Damit alle Personen, die in der Familie leben, einen gemütlichen Sitzplatz finden, haben Sie außerdem die Möglichkeit Ihr Ecksofa durch einen separaten Sessel oder Hocker zu erweitern.

Ecksofas mit Schlaffunktion

Ob Sie ein Ecksofa mit Schlaffunktion wählen, hängt natürlich von Ihrem persönlichen Bedürfnis ab. Wählen Sie das Ecksofa aber als Schlafsofa stehen Übernachtungsgäste zukünftig ganz oben auf der Willkommensliste. Die Bettfunktion lädt zu erholsamen Nächten ein. Ein Bettkasten unter dem Ecksofa lässt Decken und Kissen verschwinden. Alles ist schnell wieder aufgeräumt und ordentlich und aus dem provisorischen Schlafzimmer wird im Handumdrehen wieder ein anschauliches Wohnzimmer. Unterschiedliche Materialien für das Ecksofa liefern unterschiedlichen Schlafkomfort. Beliebt ist hier ohne Zweifel der altbewährte Federkern. Scheuen Sie sich nicht, selbst eine Liegeprobe zu machen. In unseren Häusern stehen Ihnen eine Vielzahl von Ecksofa Modellen mit Schlaffunktion zur Verfügung.

Ein Ecksofa muss aber nicht nur als Gästebett dienen, sondern bietet sich durch die Bettfunktion auch als praktischer Bettersatz für kleine Wohnungen an. So können Sie Ihr Ecksofa am Tag als normales Sofa nutzen und es sich beim Fernsehen oder Lesen gemütlich machen. Nachts bietet die Bettfunktion einen idealen Schlafplatz. Wahlweise kann das ausgezogene Ecksofa auch perfekt als Wohnlandschaft genutzt werden. Mit einigen Kissen kann man es sich auf so einer großzügigen Wohnlandschaft richtig bequem machen. Für eine schöne Atmosphäre sorgt die richtige Beleuchtung. Eine gedimmte Stehlampe oder ein paar LED lassen Kuschelstimmung aufkommen. 

Nutzt man die Bettfunktion des Ecksofas täglich, so empfiehlt sich ein Material, dass pflegeleicht ist. Bei einigen Ecksofas lässt sich der Stoffbezug abziehen und waschen. Das ist auch praktisch, wenn beim Frühstücken im Bett mal der ein oder andere Klecks Marmelade danebengeht. Farblich bieten sich dunkle Farben wie Braun, Schwarz und Grau an. Auf einem Ecksofa, dass in Schwarz gehalten ist sieht man Flecken nur, wenn man ganz genau hinguckt.

Leder und Kunstleder sind für ein Ecksofa mit Bettfunktion weniger empfehlenswert. Schwitz man, klebt man ganz leicht am Kunstleder fest und ein Laken rutsch auf dem glatten Material hin und her. Außerdem ist es im Winter recht kühl. Schwarz und Braun wären hierbei allerdings auch wieder die Favoriten. Wer nicht auf Leder oder Kunstleder verzichten möchte, kann das Sofa beim Schlafen wahlweise mit einem Überwurf verkleiden.

Sie wollen auf unseren Sofas und Wohnlandschaften Probeliegen? Kein Problem! Sie finden uns in Berlin, Bad Segeberg, Buchholz bei Hamburg, Dresden, Halle Peißen, Taucha bei Leipzig. Vereinbaren Sie noch heute online einen Beratungstermin, unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gern!

Ein Ecksofa aus Leder

Manche mögen Stoff, andere lieben Leder. Bevorzugen Sie ein Ecksofa aus Leder, entscheiden Sie sich für ein pflegeleichtes, strapazierfähiges und wasserabweisendes Naturprodukt. Wahlweise steht Ihnen Ihr neues Ecksofa in Voll-Leder, Anilinleder, Dickleder, Nubukleder, Veloursleder, Nappaleder und Wildleder, je nach Marke und Hersteller, zur Verfügung. Auch im Stoff-Bereich stehen Ihnen für Ihr Ecksofa unterschiedliche Materialien wie Flachgewebe, Polgewebe, Flockstoffen oder Jacquardgewebe zur Auswahl. Fragen Sie Ihren Einrichtungsberater. Beliebte und zeitlose Farben für das Ecksofa sind nach wie vor Braun, Grau, Schwarz oder Weiß. Wählen Sie Ihr Design. Fragen sich selbst, wieviel Lebensdauer Sie von Ihrem Sofa erwarten. Das Budget bestimmt den Preis, der Geschmack bestimmt Stil und Design.

Neben echtem Leder gibt es noch die Option, auf ein Sofa aus Kunstleder zurückzugreifen. Mittlerweile kann man Sofas aus Leder und Kunstleder fast nicht mehr unterscheiden. Im Gegensatz zu echtem Leder, bleicht das Kunstleder auch bei intensiver Sonneneinstrahlung nicht aus. Farblich ist ebenfalls mehr möglich, da Kunstleder leicht zu färben ist und neben den Klassikern wie Braun, Grau und Schwarz auch auffällige Farben wie Rot möglich sind.

Die richtige Beleuchtung kann das exklusive Sofa zusätzlich betonen. Der Raum sieht durch eine ansprechende Beleuchtung gleich viel einladender aus. Indirekte Beleuchtung ist immer eine gute Möglichkeit, auch abends für genügend Licht in der Polsterecke zu sorgen, aber trotzdem nicht geblendet zu werden. So können Sie wahlweise ein Buch lesen oder bei uriger Atmosphäre einen Film schauen. 

Die richtige Sitzhöhe

In Sachen Sofas dreht sich alles rund um das Thema sitzen. Damit ein komfortables Sitzen möglich ist, sollte die Sitzhöhe des Sofas stimmen. Generell gilt: je tiefer, desto gemütlicher. Bei der Sitzhöhe eines Ecksofas sind Alter und Körpergröße entscheidend. Für ältere Personen ist es komfortabler, wenn Sie etwas höher auf dem Ecksofa sitzen. So gestaltet sich auch das Aufstehen deutlich angenehmer. Einige Sofas verfügen nicht nur über eine Bettfunktion für spontane Übernachtungsgäste, sondern auch über eine integrierte Aufstehhilfe für Ältere. Allgemein wird eine Sitzhöhe zwischen 43 cm und 46 cm als angenehm empfunden.

Passende Möbel für Ihr Wohnzimmer können Sie ebenfalls in unseren Einrichtungshäusern finden. Ein zusätzlicher Hocker, ein Sessel oder andere Möbel – bei uns finden Sie die optimale Ergänzung zu Ihrem neuen Ecksofa.

Ecksofas in der Küche

Ein Ecksofa muss nicht zwangsläufig im Wohnzimmer aufgestellt werden. Ecksofas, die fast schon einer Eckbank ähneln passen auch ideal als Polsterecke in die Küche oder das Esszimmer. Durch die dickeren Polster können Sie bequem speisen. Auch lädt die Polsterecke in der Küche zu gemeinsamen Spielabenden oder einfach nur zum Zusammensitzen ein. Besonders beliebt ist diese Variante in Wohngemeinschaften, in denen es kein Wohnzimmer gibt.

Passende Möbel dürfen ebenfalls nicht fehlen. Da die meisten Ecksofas deutlich tiefer sind als normale Stühle, sollten Sie auf die Höhe des Tisches achten. Damit man aufrecht essen kann, sollte dieser ebenfalls etwas tiefer sein. Wird der Abend dann doch einmal länger, kann der Essbereich durch die Bettfunktion schnell zu einer Wohnlandschaft zum Übernachten umgebaut werden. Ein Ecksofa mit Schlaffunktion lohnt sich einfach immer!

Vor dem Kauf des Sofas

Bevor Sie sich in die Welt der Sofas und Couchgarnituren stürzen, sollten Sie sich über einige Fragen im Klaren sein. Nehmen Sie sich für den Kauf einer Polsterecke viel Zeit, schließlich soll das Sofa Ihre Wohnlandschaft vergrößern und ein Ort zum Entspannen sein. Planen Sie in Ruhe und nehmen Sie sich Zeit und Ruhe zum Probesitzen.

  • Wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung? Messen Sie den Raum dafür genau aus. Ein Ecksofa sollte optimal in die dafür vorgesehene Ecke passen. Ein auf Papier gezeichneter Grundriss regt häufig das Vorstellungsvermögen an und zeigt Ihnen auf, welche Polsterecke passen könnte. Auch sollten die anderen Möbel noch genügend Platz haben.
  • Welches Material soll verwendet werden? Hier hilft ebenfalls wieder ein Blick auf die schon vorhandenen Möbel. Orientieren Sie sich an deren Farben, Mustern und Materialien. Auch sollten Sie überlegen, ob Sie die Bettfunktion nutzen wollen. Dann empfiehlt sich ein pflegeleichter Stoff und Farben wie Schwarz, Grau und Braun.
  • Wie groß ist Ihr Wohnzimmer? Nur weil die Polsterecke in das Wohnzimmer passt, heißt es noch lange nicht, dass es stimmig zu den anderen Möbeln und zum Raum selbst ist. Zu auffällige Muster und Farben können einen kleinen Raum schnell unruhig und überladen wirken lassen.

Ecksofas in unserem Sortiment

Bequeme Wohnlandschaft, ein Ecksofa mit auslaufender Ottomane, bequem und gemütlich, von welchem Sofa träumen Sie? Machen Sie Ihren Traum zur Wirklichkeit. Ihr Ecksofa wartet bei uns auf Sie. Marken wie Rolf Benz, Ewald Schillig, Koinor, Musterring zeigen Ihnen in unseren Ausstellungsräumen bei perfekter Beleuchtung die große Auswahl an Sofas.

Tipp: Unser besonderer Service ist die Finanzierung. Informieren Sie sich über die aktuellen Finanzierungsangebote.

Sitzen Sie doch einfach einmal Probe auf unseren zahlreichen Ecksofas in einem unserer Möbelhäuser. Benötigen Sie Hilfe bei der Wahl des idealen Ecksofas, dann fragen Sie nach! Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gern. Vereinbaren Sie noch heute online einen Beratungstermin. Sie finden uns in:

Link Bad Segeberg
Link Berlin
Link Dresden
Link Taucha
Link weitere Standorte
top
© Möbel Kraft – Aktuelle Angebote bei Möbel Kraft