Kinderbetten – Robuste Begleiter bis in Jugendalter

Als ständiger Begleiter vom Kleinkind zum Jugendlichen sind Kinderbetten das zentrale Möbelstück in einem Kinderzimmer. Eltern machen sich deswegen große Gedanken, welches Kinderbett und welche Kindermöbel sie für ihren Sprössling auswählen sollen. Gerade kleine Kinder schlafen noch sehr viel und können auf bis zu 14 Stunden Schlaf täglich kommen. Dem Kinderbett kommt damit eine große Bedeutung zu und Eltern legen zu Recht großen Wert auf Sicherheit und Gesundheit. Und eins sollte ein Bett für die Kleinen immer sein: stabil und robust, denn solche Betten sollen schließlich auch mal eine Kissenschlacht aushalten!

Mehr als nur ein Kinderbett: Das perfekte Zimmer für Baby oder Kind

Bei der Auswahl des richtigen Kinderbettes kommt es natürlich auf das Alter des Kindes an. Ein Baby, das die ersten Wochen oder Monate in einer Wiege oder in einem Stubenwagen ganz nah bei Mama oder Papa verbracht hat, muss spätestens in ein größeres Bett umziehen, wenn Wiege, Stubenwagen oder das Baby-Beistellbett zu klein oder das Baby so mobil geworden ist, dass es sich hochziehen kann. Ab diesem Zeitpunkt empfiehlt sich der Kauf eines Baby- oder Kinderbettes, welches mit Gitterstäben an den Seiten versehen ist.



Das gängige Maß für ein solches Gitterbett ist 70x140 cm in der Liegefläche. Der Vorteil dieser Gitterbetten liegt darin, dass sie sehr lange gebraucht werden können, denn meist können sie zum Kinderbett umfunktioniert werden. Es werden einfach die Gitterseiten abmontiert und Umbauseiten montiert, die den Halt der Matratze gewährleisten. Lassen Sie sich hier einfach von unseren Einrichtungsberaterinnen und Beratern beraten. Ein solch umgebautes Kinderbett reicht meist bis ins Vorschulalter. Aber auch darüber hinaus kann das Kinderbett mit einigen kuscheligen Kissen noch als tolle Sitzgelegenheit im Kinderzimmer genutzt werden.

Eltern kaufen für das Babyzimmer neben dem Babybett auch gern den passenden Kleiderschrank und die dazugehörige Wickelkommode und machen damit das Babyzimmer komplett. Durch das Entfernen der Wickelauflage kann die Wickelkommode später auch als ganz normale Kommode für Kleider oder Spielsachen genutzt werden. So haben Sie und Ihr Kind in jedem Falle lange Freude an den Kinderzimmermöbeln. Natürlichen Hölzern wie Kiefer oder Buche oder helle Farben wie Weiß liegen klar im Trend. Diese lassen sich durch farbliche Akzente, kindgerechte Accessoires und niedliches Zubehör kombinieren. So entsteht ein gemütliches und freundliches Baby- bzw. Kinderzimmer.

Babybetten: Multifunktional und höhenverstellbar

Sollten Sie sich für solch ein flexibles Möbelstück entschieden, achten Sie darauf, dass sich der Lattenrost in der Höhe verstellen läßt. Ist das Kind noch sehr klein ist es für Sie rückenschonender und bequemer, wenn der Lattenrost hoch eingestellt ist. Doch wird das Kind mobil, kann sich im Bettchen aufsetzen oder gar hinstellen, ist die Gefahr groß, dass es herausfallen und sich verletzten könnte. Verstellen Sie das Lattenrost in die niedrigste Position, damit die Liegefläche bodennah ist. Bei den meisten Babybetten lassen sich auch einige Gitterstäbe entfernen, sodass das mobile Kind selbstständig, durch den so entstandenen Durchlass, in das Kinderbett ein- und aussteigen kann. Nachts kann es so auch nicht herausfallen.

Für jedes Kind das richtige Kinderbett: Piratenbetten und rosa Mädchenträume

Sobald die Kinder etwas größer sind, fordern sie sich ihr Mitspracherecht ein. Und spätestens wenn an Kopf- und Fußende weniger als 10 cm Platz sind, muss ein neues Kinderbett her. Größere Kinderbetten gibt es auch in den Größen 90x190 cm bzw. 80x190 cm oder in der Standardgröße 90x200 cm. Die Kleinen haben meist schon genaue Vorstellungen, wie ihr neues Schlafgemach aussehen soll. Gerne darf es etwas Ausgefallenes sein. In unserer Abteilung für Kinderbetten finden Sie eine große Auswahl an farbenfrohen Kinderbetten in modernen oder klassischen Formen. Neben Piratenbetten begeistern sich kleine Jungs auch für Formel-1-Auto- oder Feuerwehrautobetten. Eine kleine Prinzessin freut sich sehr über ein Himmelbett, ein traumhaftes Hochbett oder ein Einzelbett mit einem verspielten Design in weiß oder rosa.

Etagenbett oder Hochbett nur mit Leiter

Wenn es der Platz im Kinder- bzw. Jugendzimmer nicht anders erlaubt, ist auch ein Hoch- oder Stockbett eine Lösung. Ein Hochbett hat den Vorteil, dass der Raum unter der Liegefläche noch als Arbeitsplatz mit einem Schreibtisch oder als Ablagefläche und Stauraum genutzt werden kann.

Ein Doppelstockbett oder Etagenbett wird auch gern für Geschwister gewählt, die sich ein Zimmer teilen. Da Kinder eine geringere Höhe im Sitzen und Stehen haben, ist es kein Problem, die Kleinen in solchen Kinderbetten übereinander schlafen zu lassen. Eine trittfeste und vor allem rutschfeste Leiter oder Treppe sowie ein Geländer am oberen Bett sind jedoch bei Hoch- und Stockbetten obligatorisch.



Zum Hingucker im Kinderzimmer wird das neue hohe Kinderbett mit einer Rutsche, über die das Kind das Hochbett verlassen kann. Dann sollte aber genügend Platz vorhanden sein, damit sich das Kind nicht stoßen oder verletzen kann.

Was Sie beim Kauf von Kinderbetten beachten müssen

Babybetten bestehen wie die Betten von Erwachsenen aus Bettgestell, Lattenrost, Matratze sowie Kopfkissen und Bettdecke. Gerade für Babys und Kinder gelten jedoch hohe Maßstäbe für Sicherheit und Gesundheit.

Es gibt daher einige Sachen, die Eltern beim Kauf eines Kinderbettes beachten sollten:

  • Standfestigkeit und Kippsicherheit
  • keine Kanten und Spitzen, an denen sich das Kind verletzen kann
  • Verwendung ungiftiger Farben, Lacke, Kunststoffe oder Textilien
  • atmungsaktive Matratze
  • Geländer und Leiter bei Stock- und Hochbetten
  • GS-Prüfzeichen („Geprüfte Sicherheit“) und weitere Gütesiegel

Falls Sie sich für ein Bett mit Gitterstäben entscheiden, achten Sie darauf, dass die Stäbe einen Abstand von zwischen 4,5 cm und maximal 6,5 cm haben, damit das Baby sich nicht das Köpfchen einklemmen kann.

Lattenrost, Matratze und Bettwaren für Kinderbetten

Bei Kinderbetten kommt es auch auf die richtige Auswahl von Lattenrosten, Matratzen und Bettwaren an. Besonders der Lattenrost sollte flexibel sein, damit er die Bewegungen des Kindes abfedern und sich dem Körper optimal anpassen kann. Lassen Sie sich in unserer Fachabteilung von unseren Experten über den richtigen Lattenrost für ein komfortables Kinderbett beraten.

Die Matratze des Kinderbettes steht in direktem Kontakt zum empfindlichen Kinderkörper, weshalb Sie Matratzen besonders sorgsam auswählen sollten. Eine perfekte Matratze sollte weder zu hart noch zu weich sein.

Bestenfalls ist sie nicht nur bequem, sondern auch atmungsaktiv und leicht zu reinigen sowie außerdem aus antiallergen Materialien hergestellt. Unsere Einrichtungsexperten informieren Sie gern ausführlich, welche Matratze für Ihre Sprösslinge in Frage kommt.

Decken und Kissen für das Kinderbett hingegen sollten vor allem eins sein: waschbar und pflegeleicht. Ein saugfähiger und atmungsaktiver Nässeschutz unter dem Spannbetttuch verzeiht eher ein Malheur, wenn er waschbar ist, als die Matratze. Bei größeren Kindern schützt dann ein Schonbezug die Matratzen.

Abgerundet wird das perfekte Kinderbett für Jungen oder Mädchen durch farbenfrohe Bettwäsche mit den Lieblingsmotiven Ihrer kleinen Lieblinge!

Kinderbetten und passende Schränke kaufen Sie bei Kraft

Wenn Sie  Baby- oder Kinderbetten kaufen wollen, lassen Sie sich beraten. Unsere fachkundigen Mitarbeiter informieren Sie gern über das umfangreiche Sortiment in unserem Haus wie beispielsweise normale Kinderbetten, Etagenbetten und dazu passende Kindermöbel.

Mit einem richtigen Kinderbett ist ein gesunder und erholsamer Schlaf für ihre Kleinen garantiert. Erleben Sie die große Auswahl an modernen oder klassischen Kinderbetten in vielen Farben oder aus Holz wie Buche oder Kiefer und mit vielen Funktionen. Lassen Sie sich bei einem Gang durch unsere Ausstellung auch von kompletten Kinderzimmern mit den zum Bett passenden Schränken und Kommoden inspirieren.

Unsere fachmännischen Einrichtungsexperten beraten Sie gern über die verschiedenen Modelle und das breite Sortiment!

 

Beratertermin
Link Bad Segeberg
Link Berlin
Link Dresden
Link Taucha
Link weitere Standorte
top
© Möbel Kraft – Aktuelle Angebote bei Möbel Kraft