Wunschliste
Warenkorb0Artikel
Unser Sortiment
Mein Bereich

Warenkorb

(0)

Mein Konto

Standorte

Newsletter

SMART Küche 16309

Smart Küchen

Smart bietet günstige und moderne Küchen und Küchenmöbel auch für Ihre Wohnung. Smart Küchen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und individuell an Ihre Wohnlage anpassbar. Vorgefertigte Komplettlösungen sind ebenfalls eine gute Option. Wählen Sie in Sachen Design, Form und Farbe Ihre neue Smart Küche aus.

Günstige & variable Küchenzeilen von Smart Möbel

Smart Küchen sind äußerst vielseitig einsetzbar und auch optisch variabel gestaltbar. Von praktischen Singleküchen bis hin zu Komplettküchen werden Sie bei Möbel Kraft fündig. Sie können ebenfalls auswählen, ob Sie eine Smart Küchenzeile mit oder ohne Geräte haben wollen. Küchenober- und Unterschränke, Schubfächer und Küchenarbeitsplatten gehören außerdem zu den grundsätzlich notwendigen Küchenbestandteilen.

Smart Küche 15618

Arbeitsplatten von Smart Küchen

Die Arbeitsplatte von Küchen sollte gut gewählt sein. Nicht alle Materialien eignen sich für den Einsatz in der Küche. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihre Wunsch-Arbeitsplatte widerstandsfähig, strapazierfähig und wasserresistent ist. Schließlich wird die Küchen-Arbeitsplatte den ganzen Tag über beansprucht. Arbeitsplatten von Smart bestehen häufig aus Holz oder Kunststoff. Beliebte Hölzer sind Nussbaum, Eiche, Buche, Zwetschge, Akazie.

Gängige Maße

Die Smart Küchen sind in unterschiedlichen Maßen erhältlich. Smart Küchen gibt es grundsätzlich in der beliebten und praktischen Single-Variante und als Komplettküchenzeile. Außerdem ist jede Küche jederzeit durch weitere Module erweiterbar. Die gängigsten Maße sind: 190 cm, 210 cm, 220 cm, 270 cm, 280 cm und 300 cm. Natürlich lassen sich auch noch größere Küchenzeilen von Smart in unserem Sortiment finden. Eine Küche von über 300 cm ist keineswegs die Grenze für das Kochvergnügen von Smart Küchen. Die Größe Ihrer neuen Küche hängt ganz von dem zur Verfügung stehenden Platz ab. Generell bieten große Komplettküchen von Smart mehr Stauraum und Arbeitsfläche als die Singleküchen. Diese haben jedoch den Vorteil, dass sie auch in der kleinsten Mietwohnung einen Platz finden und trotz ihrer geringen Größe zum Kochen einladen.

Smart Küchen 157777

Küchengeräte – mit oder ohne?

Beim Kauf einer neuen Küche kommt immer auch die Frage auf, ob die Küchengeräte in die Küche integriert werden sollen oder nicht. Eines ist jedoch klar, ohne Küchengeräte ist die Küche heutzutage nicht voll funktionstüchtig.

Küchenzeile ohne Geräte


Küchenzeilen ohne Küchengeräte haben den Vorteil, dass Sie Herd, Kühlschrank, Ofen und Co. ganz nach Ihrem Belieben aus vielen verschiedenen Anbietern heraus aussuchen können. Außerdem können die schon vorhandenen Großgeräte noch einmal verwendet werden und müssen nicht kostenintensiv erneuert werden. Besitzen Sie schon das ein oder andere Küchengerät, sollten Sie auf die Maße achten. Schließlich sollten Ihre Geräte später auch optimal in die Küchenzeile integriert werden können.

Küchenzeile mit Geräten


Küchenzeilen mit Geräten sind besonders praktisch, da Sie die Geräte nicht noch extra auswählen müssen. Sie kaufen eine Komplettküche, die sofort voll funktionstüchtig ist und gehen außerdem sicher, dass alle Geräte auch Ihren festen Platz haben und dort auch optimal hineinpassen.

Smart Küchen 4500
Smart Küchen 4500
Smart Küchen 4500
Smart Küchen 4500
Smart Küchen 4500
Smart Küchen 4500

Küchenschränke – Stauraum für Geschirr und Co.


Die zur Smart Küchen passenden Küchenschränke runden das Gesamtbild der Küche harmonisch ab. Der Stauraum, der durch Hängeschränke und Schubladen geschaffen wird, ist in einer Küche besonders wichtig. Teller, Töpfe und Pfannen müssen schließlich irgendwo und am besten aufgeräumt gelagert werden. So behalten Sie auch in stressigen Koch-Situationen einen kühlen Kopf. Küchenschrank ist nicht gleich Küchenschrank, es gibt verschiedene Modelle, die sich in Form und Funktion unterscheiden.


Neben diesen Standardschränken gibt es auch noch Geräteumbauschränke in verschiedenen Maßen. Geräteumbauschränke wirken äußerlich wie ein normaler Schrank, verbergen aber tatsächlich Elektrogroßgeräte wie Kühlschrank und Herd. Durch diese praktische Art von Schränken bildet der Korpus optisch eine Linie und wird nicht durch Geräte unterbrochen.


Spülschränke funktionieren ähnlich. Die Arbeitsplatte der Küche wird in der Größe der Spüle ausgefräst und die Spüle wird eingesetzt. Die unschönen Rohre werden dann durch den Schrank versteckt. Für kleine Singleküchen bieten sich die platzsparenden eintürigen Spülschränke ideal an. Für die größere Sorte, sind zweitürige Spülschränke an. Diese bieten genügend Platz für eine größere Spüle und zusätzlich für ein praktisches Abtropfgitter. Dort kann der Abwasch nachdem Spülen trocknen.

Apothekenschränke lassen sich mittlerweile in fast jeder Küche finden, so auch in Smart Küchen. Die speziellen Schränke lassen sich unkompliziert aus der Küchenzeile herausziehen und können allerhand Dinge verstauen. Die Apothekenschränke sind von beiden Seiten erreichbar und lassen sich auch in kleine Singleküchen perfekt integrieren.

Hochschränke bringen Abwechslung in den Korpus der Küchen und werden durch ihre lange Front oft als Geräteumbauschränke genutzt. Häufig werden Hochschränke nochmals mit Regalböden und einzelnen Schranktüren unterteilt. Kühlschränke lassen sich einfach und praktisch in Hochschränken von Smart verstauen.

Mit Hängeschränken nutzen Sie den Platz in Ihrer Küche optimal aus. Besonders in kleinen Küchen kann durch Ober- oder Hängeschränke mehr Nutzfläche erzeugt werden. Unterschieden wird zwischen Doppel- und Einzelschränken. Innen sind die Hängeschränke häufig durch zwei oder drei Regalböden unterteilt. Eckschränke nutzen auch unbeliebte Ecken ideal aus.

Singleküche vs. Komplettküchenzeile

Singleküchen benötigen sehr wenig Platz und passen in der Regel in jede Wohnung und unter jede Dachschräge. Besonders beliebt sind die praktischen Küchen in Wohngemeinschaften oder Ferienhäusern. Trotz der Größe müssen Sie auch bei Miniküchen keinen einzigen Funken des Kochvergnügens einbüßen. Kochplatte, Ofen und Spülen gehören nämlich zum Grundinventar. Oftmals besteht die Kochplatte nur aus zwei Platten, da ist Improvisationstalent gefragt. Praktische Hängeschränke und viele Schubkästen bieten den nötigen Stauraum für Kochutensilien und Geschirr. Komplettküchenzeilen bieten sehr viel Stauraum und Arbeitsfläche, benötigen aber auch einen großzügigen Stellplatz in Ihrer Küche. Durch die vielen Module und Schränke können Sie Geschirr, Gewürze und andere Kochutensilien bequem und schnell verstauen. Herd, Ofen, Kühlschrank und Spüle können einfach und variable in die Komplettküchen von Smart integriert werden. Durch die zusätzlich erhältlichen Module, können Sie Ihre Küche jederzeit und ganz nach Ihren Ansprüchen erweitern.

  • NOBILIA Küchen
  • OSTER Küchen
  • NOLTE Küchen
  • WESTERBURG Küchen