Wunschliste
Warenkorb0Artikel
Unser Sortiment
Mein Bereich

Warenkorb

(0)

Mein Konto

Standorte

Newsletter

Kategorien
Filter

Orient-Teppiche

0 Artikelvariante
Kategorien
  • Bordürenteppiche
  • Indische Teppiche
Filter
Preis
ZurückPreis
0  
0  
Sortierung
ZurückSortierung
  • Alles zurücksetzen
  • Bordürenteppiche
  • Indische Teppiche

Orientteppiche - Teppich mit Geschichte

Orientteppiche bringen ein Hauch von 1001 Nacht in Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafzimmer. Geometrische Formen, Schnörkel und florale Muster vereinigen sich hier zu einem faszinierenden Kunstwerk für den Boden. Holzdielen, Parkett oder PVC - die dekorative Schönheit eines Orientteppichs kommt überall zur Geltung.

Schon seit Jahrtausenden gehört die Teppichkunst zum Fernen Osten. Die außerordentliche Begabung der Teppichknüpfer trug sich auch nach Europa weiter und ist bis heute beliebt. Design, Muster, Farbkombinationen und Ornamente zeichnen prächtige Bilder und machen jeden Orientteppich einzigartig. Dieser Klassiker unter den Teppichen hat sich von Großmutters Lieblingsstück zur perfekten Ergänzung eines zeitgemäßen Wohnambientes gemustert.

Handgetuftet oder Handgeknüpft?

Nomadenvölker schmückten schon vor langer Zeit ihre Zelte mit ihren klassischen Handwerkskünsten. Heute werden Orientteppiche in unterschiedlichen Verfahren hergestellt aber immer noch größtenteils per Hand.

Handgeknüpfte Orientteppiche werden an einem Knüpfstuhl hergestellt. Hier werden die verschieden gefärbten Florfäden Reihe für Reihe um gespannte Kettfäden geknotet. So entstehen die typischen verschnörkelten Ornamente der Orientteppiche. Der Wert und die Qualität eines Orientteppichs steigen mit der Knotendichte pro Quadratmeter.

Beim Handtuften wird das bunte Florgan mit einer Garnpistole in ein Trägergewebe eingefädelt. Das Trägergewebe dient sozusagen als Leinwand auf der die Motive und Muster durch das Tuften auf die Rückseite des Teppichs "gemalt" werden. Da die Fäden so nur locker im Gewebe befestigt sind werden sie zum Schluss mit Latex verleimt. Die Details der Muster werden durch ein Zuschneiden der Konturen hervorgehoben. In beiden Fällen besteht das Flor zumeist aus reiner Wolle oder Baumwolle.

So kommt der Teppich zur Geltung

Egal, ob im Flur, im Wohnzimmer oder Schlafzimmer, ein Orientteppich sorgt für mehr Wärme und Wohnlichkeit in den Räumen. Sie sind zeitlos und anpassungsfähig. So kann ein Orientteppich mit floralen Mustern zu massiven Holzmöbeln in dunklen Farben und Omas altem Sofa aber auch genauso gut zur modernen Wohnlandschaft aus Leder und Möbeln in Hochglanz kombiniert werden.

Sind Sie unschlüssig, welcher Orientteppich der richtige für Ihr Zuhause ist, kommen Sie doch vorbei und lassen Sie sich in unseren Einrichtungshäusern beraten. Wir freuen uns auf ihren Besuch in Berlin, Bad Segeberg, Halle, Leipzig, Dresden oder Hamburg.