Standorte 8x vor Ort
Wunschliste
Warenkorb0Artikel
Unser Sortiment
Mein Bereich

Warenkorb

(0)

Mein Konto

Standorte

Newsletter

Kategorien
Filter

Beistellbetten

1 Artikelvariante
Kategorien
  • Wickelkommoden
  • Babybetten
  • Komplettzimmer
  • Babykleiderschränke
  • Babyregale
  • Babymatratzen
  • Hochstühle
  • Kindersitzgruppen
  • Beistellbetten
Aktuell Gespart
needlebackgroundLayer 1
Filter
Preis
ZurückPreis
179  
179  
Sortierung
ZurückSortierung
  • Alles zurücksetzen
Alvi Komplettstubenwagen   Jola Satin weiß
ads.priceLine.singlePrice
179.- 

  • Breite: 55 cm
  • Länge: 90 cm
  • Höhe: 75 cm
  • Wickelkommoden
  • Babybetten
  • Komplettzimmer
  • Babykleiderschränke
  • Babyregale
  • Babymatratzen
  • Hochstühle
  • Kindersitzgruppen
  • Beistellbetten

Beistellbetten – so sind Sie Ihrem Baby ganz nah

Ein Beistellbett ist ein Babybett, das direkt an das Elternbett gestellt werden kann. So ist es auch nachts immer in der Nähe und kann schnell versorgt werden. Davon profitieren die Eltern und das Kind. Mit einem Beistellbett können alle gemeinsam schlafen und frisch in den neuen Tag starten.

Das neue Familienmitglied ist eingezogen und als frischgebackene Eltern möchte man das kleine Baby keinen Moment aus den Augen lassen. Besonders nachts ist die Sorge groß, dass das Weinen des Kindes überhört wird, wenn es im eigenen Zimmer schläft. Auch das Stillen wird zu einer Herausforderung, wenn die Mama im Dunkeln immer wieder aufstehen und das Neugeborene aus seinem Bettchen holen muss.

Die Lösung ist ein Beistellbett, in dem das Baby direkt an Mamas und Papas Seite schlafen kann und dennoch sein eigenes kleines Reich hat. Das sorgt für die Entwicklung eines eigenen Schlafrhythmus und ein ruhiger Schlaf ist für die Gesundheit Ihres Babys unheimlich wichtig. Er fördert die Entwicklung des Immunsystems und hilft dem Kind beim Energie tanken. Hinzu kommt, dass die Atemgeräusche der Eltern dem Baby ein Gefühl von Sicherheit geben und es sich so beruhigt in den Schlaf fallen lassen kann.

Funktionen von Beistellbetten

Damit das Baby zum Stillen, Trösten und Kuscheln sofort erreicht werden kann, ist eine Seite des Bettes offen. Die restlichen drei Seiten sind durch Gitterstäbe oder Stoff geschlossen. Elternbett und Beistellbett sollten sich auf einer Höhe befinden. Deshalb sind viele Beistellbetten mit einer stufenlosen Höhenverstellung ausgestattet. Durch spezielle Haken kann das Beistellbett am Elternbett fixiert werden. So kann das Bett sich nicht versehentlich verschieben und das Kind nicht herausfallen.

Auch, wenn die Maße des Anstellbettchens kleiner sind, als die von Babybetten, lassen sie sich viele Betten über Umbausets leicht in ein normales Gitterbett verwandeln. Dazu wird einfach die fehlende Seite eingehängt und das Bett kann als herkömmliches Babybett, Stubenwagen oder Wiege genutzt werden. Die kompakte Größe hat den Vorteil, dass das Babybettchen auch in kleine Schlafzimmer passt.

Eine feste Matratze, eine Babydecke oder ein Babyschlafsack, ein Nestchen und ein Himmel machen das Stubenbett oder die Wiege zum kuscheligen Lieblingsort.

Wenn Sie Familienzuwachs erwarten und das Kinderzimmer mit Möbeln, Deko und Zubehör ausstatten wollen, dann vereinbaren Sie einen Beratertermin mit unseren Einrichtungsexperten im Bad Segeberg, Berlin, Dresden, Hamburg, Halle oder Leipzig.