Standorte 8x vor Ort
Wunschliste
Warenkorb0Artikel
Unser Sortiment
Mein Bereich

Warenkorb

(0)

Mein Konto

Standorte

Newsletter

Massivholzküchen Oster Küche Forma

Massivholzküchen – Natur pur

Mit einer Massivholzküche wird Ihr Küchenraum zum echten Unikat! Küchenfronten, -türen und Arbeitsplatten aus Massivholz sind durch ihre einzigartige Struktur und Farbe echte Hingucker. Das Holz ist mit feinen Ästen, natürlichen Verwachsungen und kleinen Rissen durchzogen und lässt Ihre neue Küche ganz besonders aussehen. Für diese extravagante Optik sind der Standort des Baumes, Wetter- und Bodenbedingungen und viele weitere Faktoren verantwortlich. Holen Sie sich mit einer Massivholzküche die Natur auch in Ihre Küche!

Ihr Weg zur individuellen Traumküche

Erstklassiges Material – Massivholz

Massivholz ist noch ein richtiges Naturprodukt! Die Struktur und Farbe jedes Stückes ist einmalig und so vielfältig wie die möglichen Zutaten beim Kochen. Die Einzigartigkeit ergibt sich durch den Einfluss des Standortes des Baumes und durch die vorherrschenden Wetter- und Bodenbedingungen. Nicht nur optisch macht Massivholz so einiges her, auch weitere Vorzüge sprechen für den Einsatz: Das Naturprodukt riecht angenehm natürlich und lässt sich außerdem sehr gut anfassen. Die antibakterielle Wirkung und das Verhindern der elektrostatischen Staubaufladung verbessern das Raumklima zunehmend. Für Allergiker genau das Richtige! Damit Sie lange Freude an Ihrer Massivholzküche haben, sollten Sie allerdings den einen oder anderen Pflegetipp beachten.

Holzküche Oster Castel
Holzküche Oster Forma
Holzküche Oster Noce
Holzküche Oster Quantum

Eine Küche so alt wie ein Baum – Pflegetipps

Wie Bäume in der Natur, reagiert auch das Holz in Ihrer Küche auf Umwelteinflüsse. Holzflächen können durch zu viel Feuchtigkeit beschädigt werden. Fäulnis und Aufquellen sind oftmals die Folge. Reiben Sie Ihre Massivholzküche also immer trocken und vermeiden Sie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das heißt: Lüften während des Kochens. Eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls schädlich für Ihre Holzküche. Die trockene Heizungsluft im Winter kann zu Rissen im Holz und zum Austrocknen führen. Heizen Sie also sparsam und lüften Sie auch im Winter ordentlich. Auch beim Reinigen können einige massive Fehler gemacht werden. Für eine nachhaltige Küche sollten Sie auf scharfe und kratzende Mittel und Reinigungsutensilien verzichten. Scheuerschwamm und Topfkratzer sind absolute Küchentöter. Bei Massivholzküchen ist es besonders zu empfehlen, nur in Richtung der Maserung zu wischen und so die Oberfläche schonend und trotzdem porentief zu reinigen. In einer Küche wird nicht nur gekleckert und gekocht, sondern auch einmal etwas kaputt gemacht. Kleine Beschädigungen können bei Holzküchen schnell von einem Schreiner ausgebessert werden. Wollen Sie eine Küche so alt wie einen Baum, dann sollten Sie sich diese Pflegetipps in Ihrer Massivholzküche zu Herzen nehmen.

Alles andere als altbacken – Massivholzküchen in Kombination

Küchen aus Holz müssen nicht immer sofort altbackenen aussehen. Für das robuste und natürlich aussehende Massivholz stehen noch ganz andere Kombinationen zur Verfügung. Zwar setzen sich fast alle Küchenteile aus Massivholz zusammen, trotzdem bleibt noch viel Möglichkeit für Varianz. Der Korpus einer Massivholzküche wird in der Regel aus hochwertigen Dreischichtplatten oder Tischlerplatten gefertigt, was für einen ordentlichen Preisvorteil sorgt. Auch Rückwände und Schubladenböden können aus günstigerem Holz gefertigt sein. Nicht nur der Preis einer Massivholzküche ist vorteilig gegenüber der Vollholzküche, sondern auch das geringere Gewicht. Optisch kann man die beiden Holzküchen kaum unterscheiden. Massivhölzer erfreuen sich besonders im Küchenbereich an großer Beliebtheit. Favorisiert werden Küchen aus Ahorn, Buche, Eiche, Kirschbaum und Nussbaum. Massivholzküchen harmonieren ebenfalls mit einer Vielzahl von Materialien. Auch viele Farbkombinationen funktionieren zusammen mit Holz sehr gut. Entdecken Sie z.B. auch Westerburg und Oster Küchen bei Möbel Kraft.

Westerburg Holzküche
Westerburg Holzküche
Westerburg Holzküche

Kombinationen im Überblick:

 Klassisch komplett durch eine Massivholzküche komplett aus Holz. Küchenfronten, Arbeitsflächen und Korpus bestehen aus einem einheitlichen Massivholz

Modern durch die Kombination mit Edelstahlsockel und Spülbecken

Schlicht durch eine Küche aus Kernbuche mit durchgehender senkrechter Maserung und Arbeitsplatte in Ahorn

Designküche durch waagerechte Maserung und dunkle Granitarbeitsflächen

Extravagant durch ungewöhnliche Formen und Spiel mit der Maserung (z.B. Nierenförmig oder Rund)

Rustikal durch frei geformte Griffe und dicke Arbeitsplatten aus z.B. Nussbaum oder Granit

  • Westerburg
  • Oster